Erlebniswelt Kinderzimmer

    In keinem anderen Wohnraum wird so intensiv gelebt, wie im Kinderzimmer.

    Hier wird gelacht, geträumt, gespielt und es entstehen schnell ganz neue Welten. So wird aus einem ganz normalen Bett ein Piratenschiff, das gerade Kurs auf Nimmerland nimmt; unter dem Bett entsteht eine verwunschene Elfenhöhle in einem weit entfernten Land. Dazu, dass im Kinderzimmer lebendiges Spiel und behagliches Wohnen möglich werden, kann die richtige Einrichtung einiges beitragen:

    • Was könnte besser zu einer Gutenacht-Geschichte aus dem dicken Märchenbuch passen als ein Holzfußboden, der selbst so einige Geschichten zwischen seinen Jahresringen versteckt hält. Holz besitzt einen ganz eigenen, lebendigen und doch sehr warmen Charakter, der nicht zuletzt im Kinderzimmer für inspirierende Wohlfühl-Atmosphäre sorgt. Ob Landhausdielen oder Parkett - Holzfußböden sind lebendig und warm.
    • Beim Kauf der Kinderzimmermöbel ist Wandelbarkeit Trumpf. Nicht nur das altersgerechte Umbauen, auch die Möglichkeit, die Möbel immer wieder neu zu verstellen sollten Sie beim Aussuchen im Blick behalten. Robuste Möbel aus Vollholz machen auch die verrücktesten Umräumaktionen mit und sind dabei langlebig und schadstoffarm.
    • Gardinen, Teppiche und andere Textilien im Kinderzimmer sind idealerweise aus schadstofffreien Naturmaterialien. Vergessen Sie bei der Auswahl nicht, wie schnell Ihr Kind wächst: Der verspielte Teppichboden mit Märchenfiguren hat dann schnell ausgedient. Neutrale und weiche Teppichbeläge von Anfang an lassen Raum für Entwicklung.